Ehrenordnung der KG Emspünte Greven e.V.

Präambel

Mitglieder der KG Emspünte Greven e.V., die sich um die Pflege der Erhaltung karnevalistischen Brauchtums Verdienste erworben haben, sollen mit einem besonderen Abzeichen des Vereins, mit einem Orden des Bundes Westfälischer Karneval oder dem BDK-Verdienstorden (Bund Deutscher Karneval) geehrt werden.

§ 1

Mitglieder des Vereins oder der Vorstand können Personen für die besondere Ehrung vorschlagen. Der Antrag von Mitgliedern ist mit einer Begründung für die Ehrung dem Vorstand zwecks Beschluss / Entscheidung schriftlich vorzulegen.

Der Vorstand hat innerhalb von 6 Wochen nach Beantragung mit einfacher Mehrheit über den Antrag zu beschließen.

Folgende Auszeichnungen kann die KG Emspünte Greven e.V. verleihen:

  • Verdienstorden der KG Emspünte Greven e.V.
  • Ernennung zum Ehrenelferratsmitglied
  • Ernennung zum Ehrenpräsidenten
  • Ernennung zum Ehrenmitglied

§ 2

Die Ehrennadel erhalten Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft in der KG Emspünte Greven e.V..

  • Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft
  • Ehrennadel in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft

Auf Antrag können in besonderen Einzelfällen auch abweichende Regelungen gelten. Über diesen Antrag hat der Vorstand zu entscheiden. Einstimmigkeit ist Pflicht.

§ 3

Die Bedingungen für die Ehrung mit einem übergeordneten Orden gelten entsprechend der Ehrenordnung vom Bund Westfälischer Karneval e.V. bzw. Bund Deutscher Karneval e.V. (BDK-Verdienstorden) in der jeweils gültigen Fassung. Der Antrag ist aus organisatorischen Gründen bis zum 30. Juni eines jeden Jahres beim BDK zu beantragen.

§ 4

Die Vereinsauszeichnungen werden einmal im Jahr im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung (z.B. bei der Residenzeröffnung) vorgenommen.

Die übergeordneten Orden (BWK oder BDK) werden im Rahmen des Prinzenballs verliehen.

§ 5

Alle Vereinsmitglieder, die ein bestimmtes Alter erreicht haben (65, 70, 75, 80, usw.) werden zur jeweils nächsten Residenzeröffnung eingeladen.

§ 6

Bei Tod eines aktiven Mitgliedes der KG Emspünte Greven e.V. gedenkt der Verein mit einer Kranzspende des Verstorbenen. Der Kranz wird durch die jeweilige Abteilung des Vereins, in dem der Aktive tätig war, gestellt.

§ 7

Die Ehrenordnung des Bund Deutscher Karneval e.V. sowie die Bedingungen des BDK-Verdienst-Ordens sind Bestandteil dieser Ehrenordnung. Beide Regelungen sind dieser Ehrenordnung als Anlage  beigefügt:

§ 9

Grundlage dieser Ehrenordnung ist ein Beschluss der Mitgliederversammlung vom 06.07.2017.

Greven, 06.07.2017

gez.  Udo Laufmöller                                                       Thomas Borgmeier

             -Präsident-                                                            -Geschäftsführer-

Die aktive Prinzengarde 2018

 

1974 Peter I. (Hagge)

1983 Helmut II. (Kämmerling)

1993 Manfred I. (Kleimeyer)

1996 Manfred II. (Farwick)

2000 Stefan I. (Bücker)

2001 Uwe I. (Reich)

2002 Keith James I. (Maitland)

2003 Barny I. (Ralph Zurbrüggen)

2005 Kalle I. (Dierkes) 

2006 Michael I. (Lamboury)

2007 Heiner I. (Ebbigmann)

2008 Bernd I. (Temme)

2010 Tönne I. (Adrian)

2012 Stefan II. (Deimann)

2013 Stefan III. (Hensmann)

2014 Saleh I. (Es-Sinawi)

2015 Udo I. (Laufmöller)

2016 Michael III.  (Bruland)

2017 Hubert I.  (Wimber)

 
 

Unsere Stadtprinzen 

 

1953 Hans I. (Wilmes)

1954 Karl I. (Wiening)

1955 Willi I. (Müller)

1956 Arnold I. (Fromme)

1957 Helmut I. (Haser)

1958 Franz-Josef I. (Schellhove)

1959 Heinrich I. (Micke)

1960 Willi II. (Sommer)

1961 Willi III. (Krachten)

1962 Josef I. (Keuper)

1963 Heinrich II. (Kurk)

1964 Karl-Heinz I. (Gritzka)

1965 Karl-Heinz I. (Gritzka)

1966 Herbert I. (Becker)

1967 Leo I. (Gallien)

1968 Hans II. (Wellpott)

1969 Ernst I. (Knirim)

1970 Karl-Heinz II. (Fauth)

1971 Bernard I. (Nolte)

1972 Nico I. (Erdmann)

1973 Paul I. (Pieper)

1974 Peter I. (Hagge)

1975 Günter I. (Bohge)

1976 Hans III. (Heilker)

1977 Franz II. (Blokhuis)

1978 Jans I. (Mund)

1979 Siggi I. (Siemon)

1980 Ernst II. (Vennemann)

1981 Alois I. (Venschott)

1982 Rainer I. (Fillers)

1983 Helmut II. (Kämmerling)

1984 Siggi II. (Hildebrandt)

1985 Bodo I. (Winking)

1986 Josef II. (Rahmann)

1987 Harry I. (Klingel)

1988 Hans IV. (Winkler)

1989 Willi IV. (Schulte)

1990 Theo I. (Liesenkötter)

1991 Dirk I. (de Vries)

1992 Dirk I. (de Vries)

1993 Manfred I. (Kleimeyer)

1994 Bob I. (Robinson)

1995 Franjo I. (Huckenbeck)

1996 Manfred II. (Farwick)

1997 Bernhard II. ( Gravenkötter)

1998 Günter II. (Brüggemann)

1999 Jürgen I. (Hagge)

2000 Stefan I. (Bücker)

2001 Uwe I. (Reich)

2002 Keith James I. (Maitland)

2003 Barny I. (Ralph Zurbrüggen)

2004 Asàd I. (Es-sinawi)

2005 Kalle I. (Dierkes)

2006 Michael I. (Lamboury)

2007 Heiner I. (Ebbigmann)

2008 Bernd I. (Temme)

2009 Dirk II. (Häring)

2010 Tönne I. (Adrian)

2011 Michael II. (Pröbsting)

2012 Stefan II. (Deimann)

2013 Stefan III. (Hensmann)

2014 Saleh I. (Es-Sinawi)

2015 Udo I. (Laufmöller)

2016 Michael III. ( Bruland)

2017 Hubert I. (Wimber)

2018 Johannes I. (König)

1953 - wurde Hilde Thiel als Begleitung von Stadtprinz Hans I.(Wilmes) das erste Püntemariechen  der KG Emspünte - Greven e.V.

Was macht ein Püntemariechen.......

Die Hauptaufgabe unseres Püntemariechens ist den Grevener Stadtprinz ständig zu begleiten bei seinen sämtlichen Auftritten und Veranstaltungen und natürlich den Stadtprinzen zu unterstützen seinen persönlichen Orden zu verleihen.

 

1953  -  Hilde Thiel

1956  -  Waltraud Gassen

1957  -  Marianne Römhild

1958  -  Toni Höning

1959  -  Inge Inkmann

1960  -  Edeltraut Klaes

1961  -  Ursula Wessels

1962  -  Ursula Wessels

1963  -  Rosi Gröttker

1964  -  Edeltraut Klues

1965  -  Edeltraut Klues

1986  -  Angelika Voss

1966  -  Annegret Walter

1967  -  Helga Heiden

1968  -  Annelie Bücker

1969  -  Silvia Falk

1970  -  Carla Blockhuis

1971  -  Anneliese Zimmermann

1972  -  Anne Erdmann

1973  -  Christa Majewski

1974  -  Marita Krimpert

1975  -  HannekenBlockhuis

1976  -  Marlies Ertelt

1977  -  Gaby Faber

1978  -  Ingrid Kalze

1979  -  Marielelbertmann

1980  -  Silvia Fauth

1981  -  Gudrun Harenbrock

1982  -  Conni Fillers

1983  -  Ulrike Wittig

1984  -  Andrea Wevers

1985  -  Christina Winking

1986  -  Angelika Voss

1987  -  Andrea Gesing

1988  -  Claudia Czekalla

1989  -  Sonja Liebrecht

1990  -  Simone Liebrecht

1991  -  BabsyGesing

1992  -  BabsyGesing

1993  -  Daniela Henning

1994  -  Melanie Purwin

1995  -  Christiane Huckenbeck

1996  -  Britta Knieps

1997  -  Britta Wierlemann

1998  -  Nicole Inkmann

1999  -  Renate Hagge

2000  -  Barbara Hoormann

2001  -  Heike Woitzik

2002  -  Janine Winkler

2003  -  Jenny Zurbrüggen

2004  -  Annette Averbeck

2005  -  Melanie Heggelmann

2006  -  Christine Reinker

2007  -  Uta Bäcker

2008  -  Hanna Wimber

2009  -  Karina Häring

2010  -  Elisa Beuing

2011  -  Lisa Marquardt

2012  -  Jana Marquardt

2013  -  Wiebke Schürmann

2014  -  Leonie Bredenbeck

2015  -  Caroline Wentker

2016  -  Nina Fundke

2017  -  Svenja Grunenberg

2018  -  Annika Reismann

 

Greven Helau...!!

Traditioneller Höhepunkt des Grevener Karnevals ist der große Karnevalsumzug durch die Strassen der Innenstadt.

Am Karnevalssonntag, 11. Februar 2018 startet der Lindwurm der Freude um 13.11 Uhr auf der SaerbeckerStrasse. Wie in jedem Jahr werden rund 50 Fußgruppen, Musikzüge und Wagen teilnehmen.

Der Zug bewegt sich rund drei Stunden lang über die Friedrich-Ebert-Str., Martinistraße, Hinter der Lake, Rathausstr., Münsterstr., Johannesstr., Kapellenstr., Münsterstr., Alte Münsterstr. und Marktstraße bis zur Auflösung auf dem Wilhelmsplatz.

Die KG Emspünte als Veranstalter rechnet auch diesmal mit über 30.000 närrischen Zuschauern, die allen Akteuren zujubeln werden.

Gespannt sein darf man auch wieder über die zahlreichen großen und kleinen Umzugswagen, die von den Vereinen und Gruppen in mühevoller Kleinarbeit mit viel Phantasie und handwerklichem Geschick gebaut werden.

Großen Wert legt der Veranstalter auch auf die Teilnahme von 14 Musikzügen aus Greven und der Umgebung. Live-Musik ist viel schöner als ohrenbetäubender Techno und Hip Hop aus riesigen Lautsprechern, war in den vergangenen Jahren das einhellige Urteil vieler Zuschauer. Vor allem die kleinen Kinder und die Senioren am Strassenrand wissen es zu schätzen, dass in Greven laute Musik von den Wagen verboten ist. Das tut der guten Stimmung auf den Wagen und an den Strassen und Plätzen überhaupt keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, die Fahrt durch die Marktstraße am Marktplatz vorbei ist das größte für jeden teilnehmenden Karnevalisten.

Die Verantwortlichen der KG Emspünte haben im Vorfeld mit der Polizei und dem Ordnungsamt zusammen gesessen und die Umzugsrichtlinien zu überarbeiten. Die Zugleiter Philipp Wimber und Felix Große-Maestrup sind da ganz deutlich: Der Aspekt der Sicherheit beim Karnevalsumzug hat oberste Priorität. Die Einhaltung erfolgt in enger Abstimmung mit der Ordnungsbehörde und der Polizei.

Die Teilnehmer am Karnevalsumzug sind ebenfalls verpflichtet, den Aspekt der Sicherheit aller Teilnehmer/innen des Karnevalsumzuges sowie der Zuschauer/innen besonders zu beachten. Ebenso deutlich wird auf die Einhaltung der Jugendschutzvorschriften hingewiesen.

Im Klartext heißt das: Wer sich nicht an die Umzugsrichtlinien hält, wird vom Umzug ausgeschlossen.

Die erfahrenen Zugteilnehmer haben für Sicherheitsaspekte und Jugendschutz natürlich viel Verständnis. Wichtig ist der gemeinsame Spaß an der Sache. Wer einmal am Zug teilgenommen hat, will immer wieder dabei sein.

Helau, liebe Karnevalsfreunde,

die KG Emspünte, der Stadtprinz von Greven und sein Püntemariechen möchten Euch / Sie ganz herzlich einladen, unseren

großen Karnevalsumzug am

Sonntag,  11. Februar 2018, ab 13.11 Uhr,

mit einem Karnevalswagen, einer Fußgruppe oder auch dem Musik- oder Spielmannszug tatkräftig zu unterstützen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr / Sie wieder mit dabei seid.  Anmeldungen und weitere Informationen bei

KG Emspünte

Über KG Emspünte

Beispieltext für die Beschreibung

Nächste Termine

Keine Termine

Latest News

03. November 2018

Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok